Donnerstag, 8. Mai 2014

BVB Kuchen

Zum Geburtstag von meinem Mann gab es passend zum Geschenk einen BVB Trikot Kuchen


Genutzt habe ich dafür diese Form und "innen" drin ist ein Schokoladenkuchen geschichtet auf einem Zitronenkuchen.

Leider war er so schnell verputzt, dass ich kein Foto von innen machen konnte.

Also Guss habe ich einen stinknormalen Zuckerguss aus Puderzucker und Wasser - eingefärbt mit gelber Lebensmittelfarbe - verwendet.

Ich hoffe er gefällt euch :)

Liebe Grüße, 
Eure Cat

Freitag, 4. April 2014

Frühlingskuchen im Tontöpfchen

Der Frühling ist da und deswegen hab ich mich heute mal dran gemacht schöne kleine Küchlein im Tontöpfchen zu backen.



Zutaten für die Küchlein für 10 Stück:
  • 150 g Zartbitter-Schokolade
  • 125 g Butter
  • 225 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier (Gr. M)
  • 160 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Kakao
Verzierung:
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 3 EL Zucker
  • 3 EL Kakao
  • Schokoladenkekse

Die Tontopfe zunächst 30min in kaltes Wasser legen, damit sie nicht platzen. Dann gut abtrocknen und mit Muffinpapierförmchen auslegen.

Für den Teig Schokolade mit Butter im Topf schmelzen. In eine Rührschüssel geben und restliche Zutaten dazugeben. Alles gut vermischen.
Teig in die Töpfchen geben und bei 150 Grad backen. Bei mir hat es knapp 40min gedauert bis sie durch waren. Am besten öfter mal schauen und Stäbchenprobe, da im Originalrezept nur 20min angegeben waren. 
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Für das Frosting Frischkäse mit Zucker und Kakao glattrühren und auf die ausgekühlten Cupcakes streichen.
Schokoladenkekse zerbröseln und auf das Frosting geben.
Mit einer Zuckermöhre verzieren. Ihr könnt natürlich auch Zuckerblumen oder andere frühlingshafte Deko nehmen.

Viel Spaß beim Nachbacken und guten Appetit!!!

Sonnige Grüße,
Eure Cat <3

Freitag, 28. März 2014

Freitagsfüller

von Barbara

1.  Weil ich heute früh aufgestanden bin liege ich schon im Bett.
2.  Meine Eltern und meine Freunde haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich bin.
3.  Jede Woche werden die Tage bis zum Examen weniger.
4.  Früh aufstehen am Wochenende geht mir mächtig gegen den Strich.
5.  Das Beste was mir je passiert ist, sind mein Mann und mein Sohn.
6.  Neid und Missgunst, das nervt mich total!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf auf mein Bett, morgen habe ich den ganzen Tag ein Lernseminar geplant und Sonntag möchte ich eigentlich gerne ausschlafen, muss aber wieder zum Seminar!

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende!
Eure Cat <3

Montag, 24. März 2014

Bunte Bäckerswelt

Nach langer Zeit gibts mal wieder einen Post von mir! Vielleicht demnächst auch wieder öfters. Am Wochenende habe ich lange in der Küche gestanden und möchte euch meine Werke nicht vorenthalten ;-)

Ein Feuerwehrauto für meinen feuerwehrverrückten Sohnemann:






Das Rezept hab ich von Coyolxa' Kitchen & more - ich hab allerdings statt der Buttercreme weiße Ganache verwendet und diese rot eingefärbt.

Außerdem habe ich noch eine tolle Regenbogentorte gebacken. Alle waren sehr begeistert und sie hat uns super geschmeckt.

 
 








Das Rezept für die Torte habe ich von amerikanisch-kochen. Hier habe ich allerdings das Orangenaroma gegen Zitronenaroma ausgetauscht und statt der Aprikosenmarmelade die Zitronencreme von Sallys Tortenwelt genommen.

Ich fand allerdings, dass die Mengenangaben für die weiße Ganache von einem Verhältnis von 1 zu 2 nicht passen. Ich musste bei 250g Sahne und 500g weiße Schoki noch 250g weisse Schokolade nachschmelzen um die Ganache fest zubekommen.
Nach Recherche im Netz hab ich dann auch gefunden, dass ein Mischverhältnis von 1-3 auch besser geeignet ist zum Einstreichen von Torten!

Viel Spaß beim Nachbacken <3